Sapere aude

Was wird aus unserem Land ?
Privatisierung der Autobahnen: Lukratives Desaster.
Werner Rügemer am 15.01.2019 um 18:45 (UTC)
 Vorbemerkung: Die Geschichte der Privatisierung öffentlicher Einrichtungen und Unternehmen steckt voller Unvernunft. Es stinkt dort geradezu nach politischer Korruption. Hoheitliche Aufgaben werden von Rechtsanwaltskanzleien und Beratungsfirmen übernommen – für Honorare, die die 200-Millionen-Grenze locker überschreiten. Verfilzung zwischen Politik und privaten Betreibern ist üblich. Werner Rügemer beschreibt den gemeingefährlichen Zustand am Fall Toll Collect und den bisherigen Privatisierungen von Autobahnen. Hier folgt sein Beitrag, nächste Woche dann ein weiterer Artikel zum Thema Privatisierung von mir. Albrecht Müller.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=45497
 

Wie gewonnen so zerronnen.
Nachdenkseiten am 15.01.2019 um 15:32 (UTC)
 Angela Merkel:

Stichwort: Marktkonforme Demokratie = ein Widerspruch ?

“Wir leben ja in einer Demokratie und das ist eine parlamentarische Demokratie und deshalb ist das Budgetrecht ein Kernrecht des Parlaments und insofern werden wir Wege finden, wie die parlamentarische Mitbestimmung so gestaltet wird, dass sie trotzdem auch marktkonform ist.” Deutschlandradio, 2011
 
Kommentar von:15.01.2019 um 15:38 (UTC)
Aufstehen-Oberhavel
Aufstehen-Oberhavel
Offline



<-Zurück

 1 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht: